Hans-Jörg Hubmanns Blog

Was ist eigentlich das Leben?

An einem schönen Sommertag um die Mittagszeit war große Stille am Waldrand.
Die Vögel hatten ihre Köpfe unter die Flügel gesteckt und alles ruhte.
Da streckte der Buchfink sein Köpfchen hervor und fragte:
„Was ist eigentlich das Leben?“
Alle waren betroffen über diese schwierige Frage.

Die Heckenrose entfaltete gerade eine Knospe und schob behutsam ein Blatt ums andere heraus. Sie sprach:
„Das Leben ist eine Entwicklung.“ Weniger tief veranlagt war der Schmetterling.
Er flog von einer Blume zur anderen, naschte da und dort und sagte:
„Das Leben ist lauter Freude und Sonnenschein.“
Drunten im Gras mühte sich eine Ameise mit einem Strohhalm, zehnmal länger als sie selbst und sagte: „Das Leben ist nichts als Arbeit und Mühsal.“

Geschäftig kam eine Biene von einer honighaltigen Blüte auf die Wiese zurück und meinte dazu: „ Nein, das Leben ist ein Wechsel von Arbeit und Vergnügen.“
Wo so weise Reden geführt wurden, streckte auch der Maulwurf seinen Kopf aus der Erde und brummte:
„Das Leben? Es ist ein Kampf im Dunkeln.“
Nun hätte es fast einen Streit gegeben, wenn nicht ein feiner Regen eingesetzt hätte, der sagte: „Das Leben besteht aus Tränen, nichts als Tränen.“
Dann zog er weiter zum Meer.

Dort brandeten die Wogen, warfen sich mit aller Gewalt gegen die Felsen und stöhnten: „Das Leben ist wie ein vergebliches Ringen nach Freiheit.“
Hoch über ihnen zog majestätisch der Adler seine Kreise.
Er frohlockte: „Das Leben, das Leben ist ein Streben nach oben.“

Nicht weit vom Ufer entfernt stand eine Weide. Sei hatte der Sturm schon zur Seite gebogen. Sie sagte: „Das Leben ist ein Sich neigen unter eine höhere Macht.“

Dann kam die Nacht. Mit lautlosen Flügeln glitt der Uhu über die Wiese dem Wald zu und krächzte:
„Das Leben heißt: die Gelegenheit nützen, wenn andere schlafen.“
Und schließlich wurde es still in Wald und Wiese.

Nach einer Weile kam ein junger Mann des Wegs.
Er setzte sich müde ins Gras, streckte dann alle viere von sich und meinte, erschöpft vom vielen Tanzen und Trinken: „Das Leben ist das ständige Suchen nach Glück und eine lange Kette von Enttäuschungen.“

Auf einmal stand die Morgenröte in ihrer vollen Pracht auf und sprach:
„Wie ich, die Morgenröte, der Beginn eines neuen Tages bin, so ist das Leben der Anbruch der Ewigkeit.“

Schwedisches Volkmärchen

Tags:  Geschichtenerzähler, Leben, Schamanismus, Trickster, Weißheitsgeschichten, ZEN

Und die Liebe höret nimmer auf...
Die schönsten Liebesmärchen und Geschichten rund um die Welt.
Sagen und Legenden z.B. aus Deutschland, Griechenland, Indien und Schottland

Frei ohne Buch erzählt. Hans-Jörg Hubmann lässt alle Charaktere mit seiner Stimme, Mimik und Gestik lebendig werden. Bei Ihnen zu Hause oder in dem Lokal in dem Sie feiern.

Sehen sie einen Ausschnitt hier:
http://www.youtube.com/watch?v=deLGljlgRC0&feature=related

Ideal als besonderes Geschenk und Liebeserklärung zur Verlobung oder Hochzeit und zu allen besonderen Hochzeitstagen.
Dauer nach Wunsch kurze Einlage 20 min oder Gesamtprogramm
30 min.

Auch auf Hochzeitsmessen, Modenschauen usw.

Zusatzangebote:

1 .Erzählzeit: Das Lieblingsmärchen / Wunschmärchen

Wollen Sie sich und Andere mit Ihren oder seinen Lieblingsmärchen von mir frei erzählt überraschen? Oder sie erzählen mir aus dem Leben des Brautpaars und ich schlage Ihnen eine passende Geschichte vor. Hier ist wegen der Vorbereitung eine langfristige Anmeldung erforderlich.

2.Lesungen von Sagen, Legenden, Märchen, Gedichten, vorgegebenen Texten.

Haben Sie für das Brautpaar einen Text verfaßt lese ich diesen auch für Sie. So kännten Sie z.B aus dem Leben des Brautpaars eine Märchen erstellen welches ich dann vortrage.

Für Hochzeiten bitte ich ein preiswertes Rundumglücklich Paket mit mehreren Vorstellungen über den Tag verteilt nach Ihren Wünschen zusammengestellt an. Also z. B als Eingangsanimation Ballonmodellage, am Nachmittag eine Erzählzeit oder Märchen/ Zauberkombination für alle Gäste oder eine spezielle Zaubervorstellung oder Erzählzeit für Kinder und zusätzlich am Abend Liebesmärchen für die Erwachsene.


Rufen Sie mich an ich berate Sie gern.
Hans-Jörg Hubmann 0511/ 363 11 72.

Tags:  Erlebnisgastronomie, Geschichtenerzähler, Hochzeit

Erzählzeiten für jedes Alter

Erleben Sie bekannte und unbekannte Märchen und Geschichten, Fabeln Sagen aus vielen Ländern der Welt. Frei erzählt zu jeder Gelegenheit. Hans-Jörg Hubmann lässt alle Charaktere mit seiner Stimme, Mimik und Gestik lebendig werden.
Mein Firmenclip: http://www.youtube.com/watch?v=6NMLj-05jZE

Bunter Märchenmix

Märchenmix Version 1: Klassische Märchen an die wir uns aus unserer Kindheit erinnern z.B. aus der Sammlung der Brüder Grimm.

Märchenmix Version 2: Märchen,Sagen und Legenden aus aller Welt z.B. aus Irland, Schottland, China, Türkei u.v.m.

Dauer jeweils ca. 30 Minuten

Das lange Märchen:

Begleiten Sie den Held auf seinen Wegen
und Umwegen durch die Welt.
Wird er die Rätsel lösen ?
Seine Aufgaben erfüllen ?
Dauer: ca. 30 Minuten

Märchen / Zauber Kombination Programme.
Bekannte und unbekannte Märchen mit magischen Überraschungen garniert Der Ruhepol für Ihre Veranstaltung . Dauer 30 min.

Erzählzeiten für Erwachsene:

Liebesmärchen z.B zur Hochzeit , Hochzeitstag, als Liebeserklärung zum Valentinstag.

Winter und Weihnachtsmärchen.

Keltische Märchen 30 oder 45 min

Märchenzeiten für Kinder:

Märchen in Schulen: Unterrichtsbegleitende Märchenzeit . Kurze Einheiten auf Thema der Stunde bezogen z.B. für Projekttage/ Wochen. Dauer nach Absprache.

Buchungshinweise:

Alle meine Märchen und Geschichten - Programme biete ich Ihnen in drei Varianten an:
1. Als vollständiges Gesamtprogramm Dauer 30 min.
2. Mehrere Sets à ca. 20 min über ihre Veranstaltung, Event, Feier verteilt.
3. Ein Set à ca. 20 min als Programm : „ Das lange Märchen „

Zusatzangebot: Lesungen auf Wunsch möglich.

Zusätzlich zu obengenannte Erzählprogrammen ohne Buch
biete ich auf Wunsch auch gern Lesungen aus z.B Romanen an.
Auf Familienfeiern lese ich auch gern Ihre Texten vor.

Weitere Erzählprogramme; Märchen/ Zauberkombinationen und Zauberprogramme finden Sie in meinen weiteren Anzeigen
hier und auf meiner Homepage www.prestin.de

Anfragen für eine regelmäßige Kinderbetreung bei Ihnen zuhause oder im Krankenhaus usw bitte an Hans-Jörg Hubmann 0511 / 363 11 72 Ich berate sie gern.





Tags:  Erlebnisgastronomie, Kindergeburtstage, Märchenerzähler, Walkact, Zauberer

Märchenerzähler und Zauberer Hans-Jörg Hubmann 0511/ 3631172 www.prestino.de

Als Kinderunterhalter erlebe ich seit fast 30 Jahren viele Familienfeiern. Meine Erfahrungen fasse ich in diesem Beitrag zusammen und gebe sie Ihnen gern weiter.

In Gesprächen wurde mir von Eltern oft gesagt dass der Kindegeburtstag mit den Gastkindern sehr anstrengend war und sie nun erst mal ihre Ruhe brauchten.
Die ersten Geburtstage sind für Kinder am schönsten wenn ihre Eltern Großeltern Onkel und Tanten ihnen Zeit schenken einfach für sie da sind.

Ab dem 3. Lebensjahr werden meist das Este Mal Freunde aus dem Kindergarten eingeladen.
Weniger ist für alle Bereiche mehr. Lassen Sie den Kindern Zeit seinen Freunden auch die bekommenden Geschenke zu zeigen. Kinder unterhalten sich und spielen auch gemeinsam. Sie brauchen kein durchgehendes Programm in ständiger Anwesenheit der Eltern.

Essen und Trinken: In der Regel gibt es zunächst Kuchen und Saft. Wählen sie zu der Geburtstagstorte nicht zu viel Auswahl an. Zuviel durcheinander führt zu Magenschmerzen. Abends gibt es ja meistens noch etwas Warmes und das sollte ja auch aufgegessen werden.
Beziehen sie die Kinder in die Vorbereitungen mit ein. Gemeinsames grillen, Salat machen oder Stockbrot am Lagerfeuer backen.

Klassische Spiele die sich bewährt haben: Topfschlagen. Eierlaufen, Schokolade mit Messer und Gabel Handschuhen und Mütze essen, Seilziehen und Sackhüpfen

Besondere Spielangebote und Erlebnisse Vorschläge

Luftballons Aktionen: Liebt ihr Kind Ballons nicht nur zum Zerplatzen? Füllen sie in seiner Abwesenheit sein Zimmer mit Ballons. In Hannover übernimmt dieses komplett mit Einkauf des Materials auch der Autor dieses Artikels.

Seifenblasen: In Ihrem Garten oder im Park machen sie gemeinsam mit den Kindern Seifenblasen. Auch Riesenblasen sind möglich. Leihen sie ein Seifenblasen Gerät.

Kinderunterhalter als Erlebnisgeschenk
Kinderunterhalter die zu ihnen nach Haus kommen oder ins Lokal in dem sie feiern ür empfehle ich ab 3 Jahre für eine Kindergruppe von 6 bis 15 Kindern.

Nehmen sie sich Zeit zum Aussuchen. Suchen sie unbedingt nach Qualität des Programms und Erfahrung des Unterhalters aus und nicht ausschließlich nach den günstigsten Honorar oder ausschließlich nach dem ortsnahen Anbieter.

Das Erlebnis Kindergeburtstag ist für ihr Kind sehr wertvoll. Eine Erinnerung die es sein Leben lang in sich trägt. Verzichten sie dafür lieber auf ein Geschenk eines Spielzeugs was kaputt geht oder später herumsteht.

Ab 2 Jahre
Ballonmodellage: Aus bunten Ballons Schwerter, Indianerfedern, Herzen und lustige Tiere die die Kinder als Geschenk erhalten.

Clown: Beindruckt durch Kostüm und Maske. Er ist der tollpatschige Freund der Kinder. Macht Späße und spielt mit ihnen kleine Szenen,.

Ab 3 Jahre
Puppenspieler

Märchenerzähler Geschichtenerzähler Abenteuerzähler
Märchenerzähler erzählen ohne Buch bringen einen Ruhepol für Ihre Feier. Mit sIhrer Stimme, Mimik und Gestik erwecken sie alle Charaktere zum Leben. Erleben Sie bekannte und unbekannte Geschichten, Sagen und Legenden und Märchen aus vielen Ländern.

Der Held trifft den Magier, die Hexe, die Fee und befreit sich und Andere aus mancher Verwünschung und Verwandlung. Märchen, aus der Sammlung der Brüder Grimm und aus aller Welt und auch das Lieblingsmärchen werden lebendig und humorvoll erzählt.

Das Erzählen regt die Phantasie an und bringt die Kinder zum Zuhören und zum Mitsprechen und ergänzen von Märchenteilen wie: ach wie gut das niemand weiß das ich… oder Und wenn sie nicht gestorben sind dann…

Trauen Sie es ihrem Kind und den Gastkindern ruhig zu das sie ruhig da sitzen und aufmerksam zuhören. Vertrauen sie dem Erzähler dass die Gruppe bei seinen Geschichten ruhiger wird.
Wenn das Kind was gefeiert wird Märchen mag dann sorgt nach meiner Erfahrung gemeinsam mit anderen Kindern in seinem Freundeskreis dafür wenn einmal Kinder dazwischenreden das dieses die Gruppe nicht stört.

Zauberer:
Ein Zauberer ist eine gelungene Überraschung die Kinder begeistert und sie als Geschenk zu schätzen wissen. Manche Kinder wünschen sich selbst eine Zaubervorstellung zu erleben. Kinder die einen Zauberkasten haben wird sich mit den Kunststücken darin viel intensiver befassen.

Mobiles Papiertheater aus Hannover: Wechselnde selbstgemalte durchscheinende Bilder in wunderschönen Farben von hinten beleuchtet.
Die Erzählerin erzählt altersgerechte Märchen die sie mit Musik und Klang Instrumenten begleitet. Bringt Ihrer Feier einen stimmungsvollen Ruhepol.

Aktiv Angebote Workshops von Kinderunterhaltern
Für Gruppen bis 8 Kindern 1-3 Stunden. Erlernen verschiedener Fertigkeiten: Das Material wird mitgebracht

Ob Basteln, Origami, Ballontiere Drehen, Fadenspiele Zaubern usw. Als Eltern haben sie die Möglichkeit das zu fördern was Sie als wertvoll betrachten Die erwähnten Unterhaltungsangebote machen Spaß und können ihrem Kind zusätzlich wertvolle Impulse geben , die vielleicht zur Beschäftigung mit einem kreativen Hobby führt. Häufig wird sogar die Lust auf Zuschauen von Vorführungen von Kleinkunst im, Varieté Theater, Musical, Oper usw. geweckt

Märchenerzähler und Zauberer Hans-Jörg Hubmann 0511/ 3631172 www.prestino.de









Tags:  Balonmodellage, Heilung, heilung mit stimme, Kinderanimation, Kindergeburtstage, Märchenerzähler, Spachförderung, Zauberer

Mein Xing Kontakt Rolf Babies machte mich darauf aufmerksam
https://www.xing.com/events/spendenaufruf-sonderprojekt-delphin-therapie-1277994?sc_o=as_e

Ich gebe dies gern weiter

**SPENDENAUFRUF*SONDERPROJEKT*DELPHIN-THERAPIE**

http://www.sandratadic.de/charity

Unterstützen Sie finanziell benachteiligte Kinder mit Behinderung durch Spenden für die Delphin-Therapie.

Delphin-Therapeutin Sandra Tadic ruft in Kooperation mit der Stiftung Kinderjahre in Hamburg, erstmalig zu Spenden für die Delphin-Therapie von finanziell benachteiligten Kindern mit Behinderung auf.


Liebe Charity-Freunde,

etlichen Kindern mit Handicap würde eine Delphin-Therapie in ihrer Entwicklung enorm weiterhelfen.

Die dafür anfallenden Kosten sind allerdings sehr hoch und werden in Deutschland nicht von den Krankenkassen getragen. Daher können sich nur wenige Familien diese äußerst erfolgreiche und etablierte Therapie-Form leisten.

Um auch Kindern aus finanziell benachteiligten Familien die Teilnahme an einer Delphin-Therapie zu ermöglichen, haben wir das „Charity-Projekt: Delphin-Therapie“ ins Leben gerufen.

Wir sammeln aktuell für eine 14-tägige Delphin-Therapie von Lilly, Erik und Maria.
Diese wird im führenden Delphin-Therapie-Institut Europas in Antalya in der Türkei durchgeführt.

Nähere Informationen zum Projekt und zum Delphin-Therapie-Institut „Dolphinswim“ erhalten Sie unter:

www.sandratadic.de/charity

Die Bilder und Geschichten von Lilly, Erik und Maria sehen Sie unter:
www.sandratadic.de/kinder

Bitte helfen Sie benachteiligten Kindern. Spenden Sie auf folgendes Konto:
Zahlungsempfänger: Stiftung Kinderjahre
Kennwort: Delphin-Therapie
HSBC Trinkhaus & Burkhardt AG
KTO 800 759 072
BLZ 300 30 880

*Für Spendenbescheinigungen bitte Postanschrift angeben.

Zur Unterstützung unseres Delphin-Therapie-Projektes veranstalten wir ein Charity-Event am:

13. August 2013 um 19:00 Uhr
im IndoChine
Neumühlen 11
22763 Hamburg

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zum Event unter:

www.sandratadic.de/charity

Achtung: Teilnahme nur mit Anmeldung möglich.


Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.


Ihre Stiftung Kinderjahre/Sandra Tadic

• Hinweis: Dies ist ein Sonderprojekt der Stiftung Kinderjahre in Kooperation mit Sandra Tadic (Projektleitung).


IN ENGLISH:

Call for Donations//Charity-Event//Stiftung Kinderjahre //Sandra

*PLEASE NOTE*CALL FOR DONATIONS *SPECIAL PROJECT*

Support children with special needs with a donation for dolphin therapy.

In cooperation with the Stiftung Kinderjahre foundation in Hamburg, dolphin therapist Sandra Tadic is for the first time requesting donations for dolphin therapy to help children with special needs:

Dear potential donors,

Dolphin therapy can boost the development of many children with disabilities enormously.

However, the costs are very high and few families can afford this form of therapy.
That's why we've launched the Dolphin Therapy charity project.

Currently we're collecting for Lilly, Erik and Maria.
You can find photos and the children's stories at:

www.sandratadic.de/kinder

Informations about our project at:

www.sandratadic.de/charity

Please help disadvantaged children. Make your donations to the following bank account:

Stiftung Kinderjahre
HSBC Trinkhaus & Burkhardt AG
Account No. 800 759 072
Sort code 300 30 880

*For receipts for your donations dend your post address.


To support our Dolphin Therapy Project, we're also organising
a charity event on
13th of August 2013 at 7:00 p.m.
in IndoChine
Neumühlen 11
22763 Hamburg

We look forward to receiving your booking at:

www.sandratadic.de/charity

Please note: Participation is only possible if you have made a booking.


We will be delighted to receive your support.

Thank you very much.

Your Stiftung Kinderjahre foundation/Sandra Tadic

*Special project

Tags:  Delphintherapie, Hilfsprojekt

The Butterfly Circus

http://vimeo.com/17150524

Die Homepage zum Film unter: http://thebutterflycircus.com/

Tags:  kurzfilm, Lebensläufe, Videotip

Wenn du die Welt verändern möchtest, liebe einen Mann

Text von Lisa Citore http://magdalenewomen.com/author/lisa-citore..
Übersetzung: David Rotter

Wenn du die Welt verändern möchtest, liebe einen Mann. Liebe ihn aufrichtig.
Wähle den einen, dessen Seele klar die deine ruft, der dich sieht und mutig genug ist, ängstlich zu sein.
Empfange seine Hand und führe ihn sanft zu deines Herzens Blut,
dass er deine Wärme auf sich spüren kann und Ruhe findet,
dass seine schwere Last verbrennen kann in deinem Feuer.
Schau in seine Augen, schau tief in sein Inneres und sieh, was dort schlummert oder wach ist, schüchtern oder voll Erwartung.
Schau in seine Augen und sieh dort seine Väter und Grossväter, all die Kriege und den Wahnsinn, den ihre Geister kämpften, in einem fernen Land, zu anderer Zeit.
Schau auf ihre Schmerzen und Kämpfe und Qualen und Schuld; ohne Urteil.
Und dann, lass es alles gehen.
Fühl hinein, in die Bürde seiner Ahnen,
Und wisse, was er sucht, ist sichere Zuflucht in dir.
Lass ihn in deinem festen Blick schmelzen.
Und wisse, dass du seine Wut nicht zu spiegeln brauchst,
Denn in deinem Schoss, deiner Gebärmutter, liegt ein süsses, tiefes Tor, die alten Wunden zu heilen.
Wenn du die Welt verändern möchtest, liebe einen Mann, liebe ihn wirklich.
Sitze vor ihm, in der vollen Würde deiner Weiblichkeit, im Atem deiner Verletzlichkeit,
In der Verspieltheit deiner kindlichen Unschuld, in der Tiefe deines Todes.
Eine blühende Einladung, in sanfter Hingabe, die sich öffnet für seine männliche Kraft.
Dass er zu dir kommt ... und ihr schwimmt im Schoss der Erde. In stillem Wissen, gemeinsam.
Und wenn er sich zurückzieht ... und das wird er ... flüchtend aus Angst, in seine Höhle ...
Dann sammle du deine Grossmütter um dich, umschlungen von ihrer Weisheit.
Höre ihr besänftigendes Flüstern, beruhige das Herz des verängstigten Mädchens in dir
Sei still ... und warte geduldig auf seine Rückkehr.
Sitze und singe an seiner Tür, ein Lied der Erinnerung, dass er Ruhe und Trost findet, ein weiteres Mal.
Wenn du die Welt verändern möchtest, liebe einen Mann, liebe ihn ganz.
Entlocke ihm nicht seinen kleinen Jungen,
Mit Tücke und List, Verführung und Betrug,
Nur um ihn in ein Netz der Zerstörung zu locken -
Zu einem Ort aus Chaos und Hass,
Schrecklicher als jeder Krieg, den seine Brüdern je kämpften.
Es ist nichts Weibliches daran, es ist Rache.
Es ist das Gift unserer gestörten Geschichte,
von Zeitaltern des Missbrauchs, der Vergewaltigung unserer Welt.
Es gibt der Frau keine Kraft, es verstümmelt sie, während sie ihm seine Eier abschneidet.
Und es tötet uns alle.
Und ob seine Mutter ihn halten konnte, oder es nicht vermochte:
Zeige du ihm die wahre Mutter, jetzt.
Halte ihn und führe ihn in deine Gnade und Tiefe,
glimmend im Kern dieser Erde.
Bestrafe ihn nicht für seine Wunden, die nicht deinen Anforderungen entsprechen.
Weine für ihn süsse Flüsse.
Blute es alles nach Haus.
Wenn du die Welt ändern möchtest, liebe einen Mann, liebe ihn schutzlos.
Liebe ihn genug, um nackt und frei zu sein.
Liebe ihn genug, um deinen Körper und deine Seele zu öffnen, für den Kreislauf von Geburt und Tod.
Und danke ihm für die Gelegenheit,
Während ihr gemeinsam tanzt, durch tobende Winde und stille Wälder.
Sei mutig genug, zerbrechlich zu sein, lass ihn die weichen, berauschenden Blüten deines Seins trinken.
Lass du ihn wissen, dass er dich halten darf, aufstehen und dich schützen.
Fall in seine Arme und vertraue ihm, dass er dich auffängt -
Auch wenn du schon tausende Male fallen gelassen wurdest.
Lehre ihn Hingabe, indem du dich selbst hingibst.
Und schmelze in das süsse Nichts, das Herz dieser Welt.
Wenn du die Welt verändern möchtest, liebe einen Mann, liebe ihn.
Ermutige ihn, nähre ihn, erlaube ihm, höre ihn, halte ihn, heile ihn.
Und du wirst genährt und unterstützt und geschützt sein,
Durch starke Arme und klare Gedanken und gezielte Pfeile.
Denn er kann, wenn du ihn lässt, alles sein, was du dir erträumst.
Wenn du einen Mann lieben willst, liebe dich selbst, liebe deinen Vater,
Liebe deinen Bruder, deinen Sohn, deinen Ex-Partner, vom ersten Jungen, den du je geküsst,
bis zum Letzten über den du weintest.
Danke ihnen für die Gaben; für die Heilung
hin zu dem Treffen
Desjenigen, der nun vor dir steht.
Und finde in ihm den Samen für alles, was neu ist und solar
Ein Samenkorn, dass du nähren und pflanzen helfen kannst,
Um gemeinsam eine neue Welt wachsen zu lassen.

Lisa Citore http://magdalenewomen.com/author/lisa-citore..
Übersetzung: David Rotter

Tags:  Beziehung, Liebe, Partnerschaft

Wenn du die Welt verändern willst... liebe eine Frau - liebe sie wirklich!
Ein Text von Lisa Citore
(Deutsch nachempfundene Übersetzung von Sarasa Reviol)

Finde die Eine, die deine Seele berührt, die, die keinen Sinn macht.
Wirf deine Check-Liste weg, lege dein Ohr auf ihr Herz und höre...
Höre die Namen, die Gebete, die Lieder eines jeden lebenden Wesens -
der geflügelten, der mit Pelz bewachsenen und der mit Schuppen bedeckten, jedes, das unter der Erde lebt und jedes im Wasser, jedes grüne und blühende, jedes noch nicht geborene und jedes
sterbende...

Lass dich von ihren wehmütigen Lobgesängen zurückführen zu der EINEN, die ihnen Leben gab. Wenn du deinen eigenen Namen noch nicht gehört hast, hast du noch nicht lange genug gelauscht.
Wenn deine Augen noch nicht mit Tränen gefüllt sind, wenn du dich ihr noch nicht zu Füssen geworfen hast, dann kennst du die Trauer nicht, sie fast verloren zu haben.

Wenn du die Welt verändern willst... liebe eine Frau
– EINE Frau über dich selbst hinaus, jenseits von Begehren und Vernunft, jenseits deiner männlichen Präferenz für Jugend, Schönheit und Abwechslung und all deiner oberflächlichen Konzepte von Freiheit.
Wir haben uns selbst so viele Wahlmöglichkeiten gegeben und dabei vergessen, dass die wahrhaftige Befreiung entsteht, indem wir in der Mitte unseres Seelenfeuers stehen und durch die Widerstände gegen die Liebe brennen.

Es gibt nur eine Göttin.
Schaue in Ihre Augen und sehe – sehe wirklich - ob sie diejenige ist, die dir den Kopf abschlägt. Wenn nicht, geh weiter. Sofort. Verschwende nicht die Zeit mit „Probieren“. Wisse, dass deine Entscheidung nichts mit ihr zu tun hat denn letztendlich liegt es nicht daran, mit wem sondern wann wir bereit sind, uns zu ergeben.

Wenn du die Welt verändern willst... liebe eine Frau.
Liebe sie für's Leben – jenseits deiner Angst vor dem Tod jenseits deiner Angst, manipuliert zu werden von der Mutter in deinem Kopf. Sag ihr nicht, dass du bereit bist, für sie zu sterben. Sag ihr, dass du bereit bist, mit ihr zu leben, Bäume mit ihr zu pflanzen und diese wachsen zu sehen. Sei ihr Held, indem du ihr sagst, wie wunderschön sie ist in ihrer verletzlichen Erhabenheit, indem du ihr jeden Tag durch deine Bewunderung und Hingabe hilfst, sich daran zu erinnern, dass SIE die Göttin IST

Wenn du die Welt verändern willst... liebe eine Frau
mit all ihren Gesichtern, durch alle Jahreszeiten und sie wird deine Schizophrenie heilen, deine zerrissenenen Gedanken und deine Halbherzigkeit die deine Seele und deinen Körper getrennt halten – die dich allein sein und immer ausserhalb von dir nach jemandem suchen lassen der dein Leben lebenswert macht. Es wird immer eine andere Frau geben.

Schon bald wird die Neue Strahlende zu der Alten Langweiligen werden und du wirst wieder rastlos werden, mit Frauen handeln wie mit Autos, die Göttin verkaufen für das neuste Objekt deiner Begierden.

Der Mann braucht nicht noch mehr Wahlmöglichkeiten was er braucht ist die Frau, den Weg des Weiblichen, den Weg der Geduld und des Mitgefühls, nicht-suchend, nicht-tuend, an einem Ort atmend und sich sinken lassend in tiefverschlungene Wurzeln die stark genug sind um die Erde zusammenzuhalten während sie sich den Zement und den Stahl von der Haut schüttelt.

Wenn du die Welt verändern willst... liebe eine Frau, – nur EINE Frau.

Liebe und beschütze sie, als wäre sie das letzte heilige Gefäss.
Liebe sie durch ihre Angst vor dem Verlassenwerden hindurch sie für die gesamte Menschheit gehalten hat. Nein, es ist nicht ihre Wunde alleine, die geheilt werden will. Nein, sie ist nicht schwach in ihrer Verbundenheit.

Wenn du die Welt ändern willst... liebe eine Frau den ganzen Weg hindurch solange, bis sie dir glaubt, bis ihre Instinkte, ihre Visionen, ihre Stimme, ihre Kunst, ihre Leidenschaft, ihre Wildheit zu ihr zurückgekommen sind - bis sie eine Kraft von Liebe ist, die mächtiger ist als die politischen Dämonen der Medien, die versuchen, sie zu entwerten und zu zerstören.

Wenn du die Welt ändern willst, lege deine Gründe nieder, deine Gewehre und Protestschilder legen deinen inneren Krieg nieder, deinen berechtigten Ärger und liebe eine Frau... jenseits all deines Strebens nach Grossartigkeit. Jenseits deiner beharrlichen Suche nach Erleuchtung.

Der Heilige Gral steht vor dir wenn du sie nur in deine Arme nehmen würdest und aufhören würdest, jenseits dieser Intimität nach etwas zu suchen!

Was wäre, wenn Frieden nur erinnert werden könnte durch das Herz einer Frau?

Was wäre, wenn die Liebe eines Mannes für eine Frau, der Weg des Weiblichen, der Schlüssel wäre um IHR Herz zu öffnen?

Wenn du die Welt verändern willst... liebe eine Frau bis zu den Tiefen deiner Schatten, bis zu den höchsten Weiten deines Wesens, zurück zu dem Garten, wo ihr euch zuerst getroffen habt,
zum Tor des Regenbogenreiches durch das ihr hindurch geht als Licht, als Einheit, zu dem Punkt an dem es keine Umkehr mehr gibt, zum Ende und dem Beginn einer Neuen Erde.

Lisa Citore
(Deutsch nachempfundene Übersetzung von Sarasa Reviol)

Tags:  Beziehung, Liebe, Partnerschaft

Worte in Sand und Stein

Einmal wanderten zwei Freunde durch die Wüste. Plötzlich gerieten Sie in einem heftigen Streit miteinander.
Dabei schlug der eine dem anderen im Zorn ins Gesicht.

Ohne ein Wort zu sagen, kniete der Geschlagene nieder und schrieb folgende Worte in den Sand:

„Heute hat mir mein Freund ins Gesicht geschlagen.“

Dann wanderten sie schweigend weiter bis sie zu einer Oase kamen. Sie beschlossen, in den Teich zu springen. Der Freund, der geschlagen worden war, blieb plötzlich im Schlamm stecken und drohte zu ertrinken.
Sein Freund rettete ihn in letzter Minute.

Nachdem sich jener, der beinahe ertrunken war, erholt hatte, nahm er einen Stein und ritzte in diesem folgende Worte hinein:

„Heute hat mir mein bester Freund das Leben gerettet."

Der Freund, der den anderen geschlagen und auch gerettet hatte, fragte erstaunt:
„Als ich dich gekränkt hatte, hast du deinen Satz nur in den Sand geschrieben, aber nun ritzt du die Worte in einen Stein. Warum schreibst du diese Worte nicht auch hier in den Sand?"
Der andere antwortete ihm: Wenn uns jemand kränkt oder beleidigt, sollten wir es in den Sand schreiben, damit der Wind des Verzeihens es wieder löschen kann. Aber wenn jemand etwas tut, was für uns gut ist, dann können wir das in einen Stein gravieren, damit kein Wind es jemals löschen kann."

Autor unbekannt

Tags:  Freundschaft, Gemeinschaft, Weissheitsgeschichten, worte, Zaubermärchen

Spuren am Weg

Es war einmal ein Vater, der zwei Söhne hatte. Je älter und gebrechlicher er wurde, desto mehr dachte er über sein Leben nach. Und manchmal kamen ihm Zweifel, ob er seinen Söhnen wohl das Wichtigste für ihr Leben weitergegeben hatte.
Weil ihm diese Frage nicht losließ, beschloss der Vater seine Söhne mit einem besonderen Auftrag auf eine Reise zu schicken. Er ließ sie zu sich kommen und sagte: "Ich bin alt und gebrechlich geworden. Meine Spuren und Zeichen werden bald verblassen. Nun möchte ich, dass Ihr in die Welt hinaus geht und dort Eure ganz persönlichen Spuren und Zeichen hinterlasst."

Die Söhne taten, wie ihnen geheißen und zogen hinaus in die Welt.
Der Ältere begann sogleich eifrig damit, Grasbüschel zusammenzubinden, Zeichen in Bäume zu schnitzen, Äste zu knicken und Löcher zu graben, um seinen Weg zu kennzeichnen.

Der jüngere Sohn jedoch sprach mit den Leuten, denen er begegnete, er ging in die Dörfer und feierte, tanzte und spielte mit den Bewohnern.
Da wurde der ältere Sohn zornig und dachte bei sich: "Ich arbeite die ganze Zeit und hinterlasse meine Zeichen, mein Bruder aber tut nichts."
Nach einiger Zeit kehrten sie zum Vater zurück.

Der nahm dann gemeinsam mit seinen Söhnen seine letzte und beschwerliche Reise auf sich, um ihre Zeichen zu sehen.
Sie kamen zu den gebundenen Grasbüscheln. Der Wind hatte sie verweht und sie waren kaum noch zu erkennen. Die gekennzeichneten Bäume waren gefällt worden und die Löcher, die der ältere der beiden Söhne gegraben hatte, waren fast alle bereits wieder zugeschüttet.

Aber wo immer sie auf ihrer Reise hinkamen, liefen Kinder und Erwachsene auf den jüngeren Sohn zu und freuten sich, dass sie ihn wiedersahen und luden ihn zum Essen und zum Feiern ein.

Am Ende der Reise sagte der Vater zu seinen Söhnen: "Ihr habt beide versucht, meinen Auftrag, Zeichen zu setzen und Spuren zu hinterlassen, zu erfüllen. Du, mein älterer, hast viel geleistet und gearbeitet, aber deine Zeichen sind verblichen. Du, mein jüngerer, hast Zeichen und Spuren in den Herzen der Menschen hinterlassen. Diese bleiben und leben weiter."

Afrikanisches Märchen,

Tags:  Gemeinschaft, Schamanismus, Sinnsuche, Spuren, Weg, Weisheit, ZEN

12 3 nächste Seite Letzte