Eleonora REXEIS - SALUPEKs Blog

TOLERANZ

Von Eleonora REXEIS - SALUPEK, 20.05.14 13:30

Liebe Angels!

Obwohl ich kein heißer Fan vom Eurovision - Song - Contest bin, erfüllt es mich als Österreicherin mit Stolz, dass mit Conchita Wurst der Sieg in meine Heimat getragen wurde.
Weit mehr noch erfüllt mich jedoch die Haltung mit Freude, die hinter diesem Sieg steht.

Deshalb möchte ich euch hier mein Gedicht präsentieren, das mir zu diesem Sieg eingefallen ist.



TOLERANZ




Ob kleine Kneipe oder Ballhausplatz,
ob Sekt, ob Bier in froher Runde,
ob prominent, ob kleiner Spatz,
die WURST ist nun in aller Munde.


Gleichgültig ob Fleischesser oder vegan,
ob groß, ob klein, arm oder reich,
wen immer man auch lieben kann,
vor ihr, da sind wir alle gleich.


Wer immer sie mit Füßen trat,
in ihrem Glanze sich nun sonnt,
sie kennt Verachtung und Verrat,
Ausgrenzung, Spott ist sie gewohnt.


Demut und Liebe, ihre Schwestern,
die stets an ihrer Seite sind,
zeigt heute sie wie gestern,
dem großen Staatsmann, dem kleinen Kind.


Verachtet, geliebt, verspottet, bestaunt….
Tom Neuwirth sang, um der Welt zu zeigen,
was man in Kopenhagen sich zugeraunt:
die TOLERANZ darf wie PHÖNIX AUS DER ASCHE steigen!!!



(C) Eleonora Rexeis - Salupek

Tags:  Toleranz

ICH WAR TRAURIG……

(Rückblick auf September)


Als ich im Zuge meines Projektes LICHT FÜR TIERE meinen Artikel über den ENGEL FÜR KATZEN schrieb, waren sowohl ich, als auch der „Engel Reni“ selbst, gespannt auf Reaktionen oder Kommentare.
Ich wartete, sah immer wieder nach – es kam keine einzige Antwort.
Das machte mich sehr traurig, Ich überlegte - zählten denn TIERE so wenig in unserer Gesellschaft – selbst unter spirituellen Menschen, die um den Wert jedes Lebens wussten?
Diese Entdeckung machte mich TRAURIG.
Ich überlegte, was ich darüber schreiben könnte….
Auch in einem anderen spirituellen Netzwerk hatte ich über den „Engel für Katzen“ geschrieben und wartete vergeblich auf Kommentare.

Dann geschah am 12.9. etwas sehr Schlimmes – auf der Seite ihres Vereines schrieb „Engel Reni“, dass MIA, mein Patenkätzchen, jene zarte Katzendame, die zwei Mal angeschossen worden war und die nun eben erst mit der Physiotherapie begonnen hatte, damit sich der Zustand ihrer Hinterbeinchen bessern sollte, dass dieses tapfere Wesen einen Schlaganfall erlitten hatte.
Die nächsten 72 Stunden würden darüber entscheiden, ob sie überleben würde oder nicht.

Was wog dagegen die Traurigkeit darüber, dass sich kaum jemand für mein Projekt LICHT FÜR TIERE interessierte?
Beinahe den ganzen Donnerstag (12.9.) brannten Kerzen zur Unterstützung für MIA und ich betete, während ich an diesem Tag meiner handwerklichen Arbeit (ich strich unsere Fenster) nachging.
Freitag, der 13.9., der LICHT FÜR TIERE – Tag stand für mich ebenfalls ganz unter meinem Engagement für MIA. Ich betete und zündete wieder Kerzen an.

MIA HAT ES GESCHAFFT!
MIA LEBT!

Sie darf auch schon wieder ihre Physiotherapie fortsetzen.
Dieses kleine, tapfere Katzenmädchen ist stark!

……das macht mich sehr GLÜCKLICH – und viele andere Menschen, die TIERE lieben auch – selbst wenn sie vom Projekt LICHT FÜR TIERE noch nie etwas gehört haben, LEBEN sie dieses Projekt!

So wie ich es weiter LEBEN und weiter TRAGEN werde.

Ich danke euch für eure Zeit, den Beitrag gelesen zu haben und verbleibe mit einem herzlichen Gruß

Eleonora

Tags:  Engel für Katzen, Licht für Tiere

EIN ENGEL FÜR KATZEN


Liebe Angels!

Im Zuge meines Projektes LICHT FÜR TIERE, habe ich vor einigen Wochen einen wahrhaften ENGEL kennen gelernt.
Der ENGEL heißt RENI und ist ein ENGEL FÜR KATZEN.

Reni hat ihren Verein PFÖTCHENHILFE im nördlichen Österreich gegründet.
Es ist ein Verein, der sich um Streunerkatzen kümmert – die Katzen werden eingefangen und kastriert und auch mit Futter und Wasser versorgt.
Kleine Kätzchen werden gefangen und auf Lebensplätze vermittelt, damit ihnen das mitunter schlimme Schicksal einer Straßenkatze erspart bleibt.

Alte oder kranke Tiere versorgen die Vereinsmitglieder. Auf Pflegestellen werden die Tiere versorgt und aufgepäppelt. Reni, der Engel, hat selbst 41 (!) Katzen, die teils krank, alt, behindert oder inkontinent sind und die deshalb niemand sonst haben mag.

Aus diesem Grund werden für jede Katze ein oder mehrere Paten gesucht, nur so ist es möglich, die vielen Tiere angemessen zu versorgen. Denn außer einer großen Portion an Engagement, Arbeit und vor allem Liebe zu den Tieren kosten diese „Fellnasen“ mit ihren häufigen Tierarzt – Besuchen eine Menge Geld.

So bin ich an meine beiden Patenkatzen – Vicky und Mia gekommen.

Beide Katzen waren in Bulgarien und wurden, nachdem sie vor dem Einschläfern bewahrt worden waren, von unserem ENGEL RENI aufgenommen.

Vicky ist ein graubraunes „Tigermädchen“, das nach mehreren Beckenbrüchen querschnittgelähmt ist.
Es war „Liebe auf den ersten Blick“ als ich das Foto dieser wunderhübschen Katze auf der Facebook – Seite des Vereins sah.
Mia wurde zweimal angeschossen, operiert, musste kurz danach 5 Babys zur Welt bringen, wovon 3 überlebt haben und vermittelt wurden.
Mia ist inkontinent und kann auch nicht richtig laufen, hat eine Lungenentzündung und eine Ohrkrankheit mitgebracht.
Auf den ersten Bildern sieht sie noch richtig zerzaust aus, doch mittlerweile „mausert“ sie sich zu einer richtig hübschen Katze.

Nun hat Vicky schlimme Missempfindungen im Hinterleib und schleckt sich deshalb immer wund. Aus diesem Grund bekommt sie derzeit eine Kortisontherapie, die die (neurologisch bedingten) Missempfindungen lindern soll.
Im Anschluss ist eine chiropraktische Behandlung geplant.

Mia wiederum versucht ständig, mit ihren Hinterbeinchen aufzustehen, daher kann eine Physiotherapie für sie eine erhebliche Lebensqualitätssteigerung und mehr Bewegungsfähigkeit bedeuten.

ENGEL RENI hat deshalb das Sonderprojekt „Vicky und Mia“ ins Leben gerufen, um über Spenden die Therapien für die beiden Fellnasen zu ermöglichen.

Aus diesem Grund habe ich einen Link zum neuesten Newsletter des Vereins gepostet.
Vielleicht kann ja der eine oder andere WELTENGEL einige Euros erübrigen und sie an unseren ENGEL RENI senden, damit die beiden tapferen Kätzchen eine Chance auf ein „katzenwürdiges“ Leben haben?


Bis zum 13. – den LICHT FÜR TIERE – Tag grüße ich alle Angels mit einem herzlichen
MIAU

Eleonora


http://www.pfoetchenhilfe.info/newsletter-1/

LICHT FÜR TIERE

Liebe Angels!

Tierleid geschieht LEIDer Tag für Tag.

Ob so genannte „Nutztiere“ in Massentierhaltung gehalten werden, „Versuchstiere“ in Laboratorien oder Haustiere, die „nur“ der „Bestie Mensch“ ausgeliefert sind….

Tiere werden ausgebeutet oder gequält….
Es MÜSSEN Tiere in Labors „leben“, ehe sie sterben dürfen…
Andere Tiere werden nur zu dem Zweck geboren, um bald darauf sterben zu müssen (oder zu DÜRFEN, weil ihr kurzes Leben eine einzige Qual war)….

DIESE TIERE BRAUCHEN UNSERE UNTERSTÜTZUNG UND HILFE!!

ENERGIE FOLGT DER AUFMERKSAMKEIT – das bedeutet, dass ALLES, woran wir denken, worauf wir unsere Aufmerksamkeit lenken, auch geschieht.

An jedem 13. eines Monats (das ist laut Engelmagazin der ENGELTAG des Monats) werde ich meine AUFMERKSAMKEIT ganz BESONDERS darauf richten, dass ALLEN TIEREN die ACHTUNG und LIEBE entgegengebracht wird, die sie verdienen.
Dass jenen gequälten Geschöpfen RESPEKT gezollt wird, weil sie LEBEWESEN sind, nicht Gebrauchsgegenstände oder Waren.

WER MACHT MIT?

Wer möchte all die armen Geschöpfe energetisch unterstützen – für sie BETEN, MEDITIEREN oder eine KERZE ANZÜNDEN und unterstützende GEDANKEN senden?

Selbstverständlich hilft besonders der eine oder andere Euro, der in Einrichtungen wie Tierheime oder Organisationen zur Rettung der Tiere fließt….
….. es können auch Futterspenden sein, die einem Gnadenhof ganz in Eurer Nähe helfen, die Tiere zu verköstigen.

Mit der BITTE um ACHTUNG vor allem LEBEN grüße ich herzlichst

Eleonora


Tags:  Achtung, Hilfe für Tiere, Licht und Liebe, Unterstützung

Liebe Angels!


Ich habe den Text und die Themen meines Workshops gründlich überarbeitet und erweitert.

Nun ist er fertig und ich biete euch gerne an, gemeinsam mit mir ein halbes Jahr zu verbringen – zu lernen, zu wachsen und bewusst(er) zu werden.

Hier mein Angebot:


99 STUFEN ZUM GLÜCK
11 SCHRITTE ZUM HEIL
1 ENGEL KI EINWEIHUNG

***

EINLADUNG ZUM E-MAIL - WORKSHOP
um KÖRPER, SEELE und GEIST in Harmonie und Einklang zu bringen.


08.06.2013 bis 14.09.2013 99 STUFEN ZUM GLÜCK

05.10..2013 bis 04.12.2013 11 SCHRITTE ZUM HEIL

13.12.2013 1 ENGEL KI EINWEIHUNG


ENERGIEAUSGLEICH: € 199,--

RABATTE:

Bei Buchung und Zahlung bis 11.05.2013 minus 33% € 133,33
Bei Buchung und Zahlung bis 18.05.2013 minus 22% € 155,22
Bei Buchung und Zahlung bis 25.05.2013 minus 11% € 177,11

ANMELDESCHLUSS: 01.06.2013


***


GLÜCK IST DEIN GEBURTSRECHT.

Wenn du auf der SUCHE nach diesem GLÜCK bist, jedoch in hinderlichen Glaubenssystemen, Gedanken – Spiralen, Konditionierungen und Verhaltensmustern feststeckst, dann ist dieser Workshop genau richtig für dich!

STUFE FÜR STUFE werden wir gemeinsam erklimmen - du wirst verschiedene THEMEN UND TECHNIKEN kennen lernen, die dir helfen, den WEG ZUM GLÜCK zu finden.

Gib mir deine (virtuelle) Hand und gemeinsam werden wir den WEG gehen, gemeinsam werden wir ans ZIEL kommen – behutsam führe ich dich Stufe für Stufe weiter und höher hinauf zu deiner SEELE und deinem SEELENHEIL.

Wir werden deine Glaubenssätze aufdecken, deine Konditionierungen (die offenen und die versteckten) enttarnen und du darfst lernen, DEINE GEDANKEN und DEINE VORSTELLUNGEN ZU LEBEN.

JEDE STUFE / JEDER SCHRITT deines Lernens und Arbeitens in dem Workshop wird ein weiterer Puzzlestein auf DEINEM WEG ZU DIR sein, wird dir FREUDE und GLÜCK bringen.

Von A bis Z darfst du DEIN LEBEN überdenken und neu gestalten – nach DEINEN WÜNSCHEN.

…….von AFFIRMATION bis MEDITATION…….

…….von BEWEGUNG bis ERNÄHRUNG…….

…….von CHAKRA bis GEISTIGE GESETZE…….

…….von SPIEGEL bis SEELENPLAN…….

…….von FREUDE bis ZUVERSICHT…….

…….von LERNEN bis WÜNSCHEN…….

…….von GLÜCK bis ZUFRIEDENHEIT…….


…….wirst du alles erkennen, verstehen, nachvollziehen können und erlernen –

zu deinem GLÜCK, für dein HEIL, für dein LEBEN.


Du kannst deine Lektionen bequem von daheim absolvieren, die Texte lesen, wann immer du magst und die Übungen dann machen, wenn es deine Zeit erlaubt……..


99 STUFEN ZUM GLÜCK

In Abständen von jeweils 11 Tagen wirst du die Lektionen erhalten – die 9 x 11 Stufen beinhalten – so kannst du jeden Tag eine neue Stufe „erklimmen“ – oder wenn du magst einige Stufen auf einmal hinaufstürmen um danach ein paar Tage „Lernpause“ zu haben.


11 SCHRITTE ZUM HEIL

In Abständen von jeweils 6 Tagen erhältst du insgesamt 11 Schritte, die dich deinem SEELENHEIL näher bringen werden.
Du erhältst INFORMATIONEN, die dem HEIL deines Körpers dienlich sind.
Du erfährst die EINFACHHEIT, wo du MAGIE vermutest und du erlernst TECHNIKEN, die dem HEIL DEINER SEELE dienen.


…….von AURA bis ZWEIPUNKTMETHODE…….

…….von BACHBLÜTEN bis BIOPHOTONEN…….

…….von FARBEN bis STEINE…….

…….von ENTSÄUERUNG bis ENGEL…….


ENGEL KI EINWEIHUNG

Der krönende Abschluss deines Kurses ist der meisterliche Einstieg in die WELT DER ENGEL.

ENGEL SIND STETS AN DEINER SEITE.

Die EINWEIHUNG wird deine KOMMUNIKATION mit den LICHTWESEN erleichtern, dadurch wird ihre UNTERSTÜTZUNG für dich noch effektiver SEIN.


***


Wenn dich die Energie meiner Worte erreicht hat und du die Begeisterung dahinter erkennen kannst, dann wird es für dich richtig sein, den Workshop zu buchen.


Während des Workshops bin ich per E-Mail oder im Forum für dich erreichbar, um Fragen zu beantworten.

***

Bitte beachte noch den rechtlichen Hinweis:
Ich habe diesen Workshop mit viel Engagement, Arbeit und Liebe zusammengestellt.
Er soll dir helfen, die Energien von Körper – Seele und Geist in Einklang zu bringen und er soll mögliche Heilungsvorgänge zu unterstützen.
Da ich jedoch keine Ärztin bin, stellt dieser Workshop keinen Ersatz für Diagnose, Therapie oder einen Arztbesuch dar.
Das Wort „Heil“ bezieht sich auf Selbsterfahrung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte.
Wenn du in Therapie bist, kläre bitte mit deinem Therapeuten oder deiner Therapeutin, ob der Workshop dir hilfreich sein kann.
Mit deiner Anmeldung zum Workshop bestätigst du, dass du psychisch und physisch in der Lage bist, an den Selbsterfahrungsübungen teilzunehmen, da jede Haftung meinerseits ausgeschlossen wird.


Solltest du noch die eine oder andere Frage haben, sende mir bitte eine Nachricht.


Ich danke dir für deine Aufmerksamkeit und freue mich auf unsere Zusammenarbeit, falls du dich dazu entschließt.


LICHT und LIEBE für dich


ELEONORA (Gott ist mein Licht)



Liebe Angels!

Seit Tagen fällt mir hier bei WA eine Werbung ins Auge - CRYSIS 3.
Texte wie: "Nichts bleibt dem Gegner so im Kopf wie die Spitze eines Pfeils" oder auch der Kampfanzug des Kriegers lösen ein ungutes Gefühl in mir aus.
Wenn unter anderem auch der Text eingeblendet wird "Entwickelt um die Welt zu retten" - das negative Gefühl wird dadurch nicht ausgelöscht.

Natürlich ist mir klar, dass auch WA sich finanzieren muss, doch solche Werbungen passen meiner (bescheidenen) Meinung nach nicht zu Weltengeln.

Was meint ihr dazu?

Herzliche Grüße
Eleonora

Liebe Angels!

Ich wünsche Euch allen ein FROHES und GLÜCKLICHES NEUES JAHR!!

So habe ich für den Jahresbeginn ein Gedicht...










DAS NEUE JAHR





Das Neue Jahr hat g’rad begonnen –
Ich fühle mich so stark und frei!
Das alte Jahr, es ist verronnen,
es ist für alle Zeit vorbei.

Das Neue Jahr – was wird es bringen?
Wer kann es uns schon heute sagen?
Die Jahresplanung wird gelingen,
wenn Mut und Ausdauer wir haben.

365 Tage liegen vor uns neu und blank
sind voller Chancen für uns da –
dafür sagen wir heute Dank,
begrüßen 2013 – PROSIT NEUJAHR!





Copyright Eleonora Rexeis - Salupek


DER LETZTE TAG


Der letzte Tag ist angebrochen
Der letzte Tag – und dann?
Ob nach dem allerletzten Tag
das Leben neu beginnen kann?

Ihr Engel kommt herab,
steht mir zur Seite treu -
Damit nach diesem letzten Tag
das Leben formt sich neu.

Ein Singen - Summen - Jubilieren
Ihr Engel - Chöre bringt mir ein Ständchen dar
Dass fröhlich ich den letzten Tag verbringe
Den letzen Tag –
Im Jahr….







Copyright Eleonora Rexeis - Salupek

NEBEL

Von Eleonora REXEIS - SALUPEK, 30.12.12 00:32

NEBEL



Schemenhafte Schatten, wo gestern noch Bäume standen,
das Gluckern des Baches mitten im Nirgendwo

Ein Fleck, ein Klecks - ein Haus? Das Feld?
Ein Lichtstrahl – Geborgenheit im Einheitsgrau

Zeit der Stille, Gedanken fliegen –
Alltagsgeräusche sind verstummt -
Mystische Nebelwelt ….



Copyright Eleonora Rexeis - Salupek

Tags:  mystik, Schatten

Stefanitag….


Die Weihnachtszeit nähert sich ihrem Ende –
Lasst uns innehalten und den Tag genießen.

Lasst uns die Energie dieser schönen,
friedvollen Zeit mit in den Alltag nehmen –
dass sie uns hält und trägt durch die Stürme turbulenter Zeiten.

(© Eleonora Rexeis – Salupek)

Tags:  friedvolle Zeit, Weihnachtszeit

12 3 ... 4 nächste Seite Letzte