Rund Um betreut: Umfassende Betreuung ist auch zuhause möglich Vollständigen Artikel herunterladen 05.09.2018

Die Notwendigkeit einer Rundum-Betreuung kranker, behinderter oder alter Menschen bedeutet nicht zwingend die Einweisung in ein Pflegeheim. Liegen keine zwingenden medizinischen Gründe vor, lässt sich Hilfe und Pflege auch im eigenen Zuhause organisieren.

Der Schlüssel zu einer wirksamen Entlastung von Angehörigen bei der häuslichen Pflege ist der Einsatz von Haushaltshilfen aus Osteuropa. Die Erweiterung der Europäischen Union um diverse osteuropäische Staaten in den Jahren 2004 und 2007 sowie die vollständige Öffnung des deutschen Arbeitsmarktes nach Ablauf einer Übergangsfrist von sieben Jahren ermöglichen eine legale Beschäftigung ohne bürokratischen Aufwand. Am besten bewährt hat sich die Tätigkeit der Hilfskräfte über die sogenannte Arbeitnehmer-Entsendung. Sie behalten dabei einen Arbeitnehmerstatus, sind also nicht selbstständig tätig. Das ist wichtig wegen der ansonsten problematischen Abgrenzung zur Scheinselbstständigkeit, aber auch wegen des Arbeitnehmerschutzes nach deutschem Recht.

Hier geht´s zum ganzen Artikel: http://www.24-stunden-pflege.net/thema/rundum-betreuung

Vollständigen Artikel herunterladen

Kommentare

Your comment to this magazin.