Wie können wir zu mehr Harmonie finden? Vollständigen Artikel herunterladen 22.06.2019

Warum versuchen wir nicht, von der Harmonie in der Natur zu lernen und hieraus Vorbilder für unser eigenes Leben zu entwickeln? Je weiter wir in die Bereiche der Natur vordringen, desto mehr zeigt sich, dass überall eine universale Vernetztheit herrscht. Diese zu erkennen und selbst zu leben, kann uns neue Impulse für ein sinnerfülltes Leben geben.

Doch bedenken wir, dass unsere Gedanken einen starken Einfluss haben, zum Beispiel auf das Immunsystem und damit auf unsere Gesundheit. Jeder Gedanke entwickelt die ihm eigene, charakteristische Kraft – und diese Kraft wirkt auf uns genauso dynamisch wie auf Tiere und Pflanzen. So ist aus zahlreichen Experimenten bekannt, dass Pflanzen zum Beispiel auf Musik und auf Gedanken reagieren.

Auf diese Weise trägt unser Denken zum Aufbau oder zum Schaden unserer Umwelt bei. Da die gesamte Natur belebt ist, also aus lebenden Wesenheiten aufgebaut ist, die unsere Impulse aufnehmen und widerspiegeln, erfahren wir auch immer eine Rückkopplung auf unser Denken und Handeln. Wenn wir zum Beispiel pessimistisch an eine neue Aufgabe herangehen, kann unser Vorhaben leicht misslingen. Sind wir dagegen frohen Mutes und voller Zuversicht bei der Sache, wird uns die Arbeit wunderbar von der Hand gehen. Dahinter steht das Naturgesetz von Ursache und Wirkung. Es wirkt in allen Bereichen unseres Bewusstseins, unseres Lebens und Daseins.

Zum ganzen Artikel: https://www.esoterische-philosophie.de/themen/Durch-Pflichten-zur-Harmon...

(Foto: Tine Vogeltanz)

Vollständigen Artikel herunterladen

Kommentare

Soheila Mojtabaei , 28.07.19 14:07

Gute Anregung zum nachdenken! Vielen Dank!
Auch bei Natur wie bei Menschen geht es um Überleben und Selbstverwirklichung. In der Natur läuft allem Anschein nicht so harmonisch.
Für mich bedeutet Harmonie eintönig ohne Weiterentwicklung bequem :-)

Ihr Kommentar zu diesem magazin.